Mauertrockenlegung, Schleierinjektion, Rohrdurchführung, Weiße Wanne, Arbeits- und Dehnfugen, Riss-Sanierung

ATIX GmbH
Abdichtungen mit Injektionsverfahren

Abdichtung von Arbeitsfugen und Bodenfugen im Injektionsverfahren

Arbeitsfugen sind Trennstellen im monolithischen Baukörper, die durch zeitlich aufeinanderfolgende Betonieretappen entstehen. Bei Fehlern in der Planung und Ausführung kann es zu Undichtigkeiten im Verlauf der Arbeitsfugen kommen. ATIX führt sanierende Abdichtungsarbeiten von Arbeitsfugen in Bauobjekten jeglicher Art durch. Die Sanierung der undichten Arbeitsfugen erfolgt durch Injektion des speziell entwickelten Acrylharzes.

Bodenfugen sind insbesondere in Industrieanlagen starken Belastungen ausgesetzt. Herkömmlich verfugte Bodenfugen können einer regelmäßigen Beanspruchung durch Hubwägen oder Gabelstapler auf Dauer nicht standhalten. ATIX dichtet schadhafte Bodenfugen durch Injektionsverfahren ab.

Arbeitsfugen - Beispiel 1
Arbeitsfugen - Beispiel 5